Kunden über Natural Horse Care

Kunden über Natural Horse Care

Vorher- und Nachherbilder

Bilder sagen mehr als tausend Worte - folgende Vorher- und Nachherbilder inkl. Erfahrungsbericht visualisieren die Erfahrungen unserer glücklichen Kundinnen und Kunden. Lassen Sie sich von diesen Ergebnissen überzeugen.

Bilder ansehen


Produkt-Bewertungen

Möchten Sie Erfahrungen und Bewertungen zu Ihrem Wunschprodukt lesen, so finden Sie diese auf der Produktdetailseite in unserem Shop. Folgend haben wir Ihnen unsere Bestseller verlinkt.

MobiCare | Mineral Plus | GastroCare Plus | Breath Powder | Billy´s Zink | Yea Sacc Mikro | Mineral Plus BIGS | ArthriAid Omega HA PulverOmega Balance Öl | KP-Ultra B | N-Sulin


Shop-Bewertungen

Möchten Sie mehr über unsere Versand-, Produkt- und Servicequalität erfahren, so finden Sie diese Informationen auf unserer offiziellen TrustedShops-Übersicht.

Bewertungen auf TrustedShops


Über uns

Möchten Sie mehr über das Unternehmen Natural Horse Care und unser Team erfahren?

Über uns


 

"Die beste Werbung ist immer noch die Empfehlung durch zufriedene Kunden!"

Vorher- und Nachherbilder

 

bevor MobiCare gefüttert wurde nach der Fütterung mit MobiCare

Liebes NCH-Team,
ich möchte Euch meinen Wallach vorstellen. Wir sind seit 2012 ein Team, seit dreieinhalb Jahren gehört er mir und ist damit mein erstes eigenes Pferd. Er ist ein hessisches Warmblut mit Trakehner Abstammung und 23 Jahre jung.
Bei einem älteren Pferd lässt die Arthrose nicht lange auf sich warten und so bin ich durch eine Empfehlung auf Euer Produkt "Mobi Care" aufmerksam geworden. Als eher bequeme Socke mit wenig Lagerfläche und kaum Knowhow wollte ich ein Produkt, das alle Komponenten die sich positiv auf den Knorpelerhalt auswirken können, in sich vereint. Mobicare enthält MSM, Glucosaminsulfat, Chondroitin und Hagebutte bereits gemixt und fertig zur Fütterung - unkompliziert, kinderleicht, perfekt auch für die Stallgehilfen. Mein Pferd frisst es gerne, verträgt es gut, spricht darauf an und benötigt daher keine Dauermedikation mit Schmerzmitteln. Es kann sich schmerzfrei bewegen und sein Pferdeleben als Rentner genießen. Ich habe keinen Ärger mit zig Dosen und keinen Aufwand bei der Zusammenstellung. Zu unspektakulär das Ganze?
Ich denke auf den Bildern sieht man, was innere Zufriedenheit mit dem Pferdekörper anstellen kann! Ich müsste allerdings Lügen, wenn ich jetzt von einer Wunderheilung predigen würde. Wir mussten den Erfolg ganzheitlich angehen: Stallwechsel (raus aus der Box in den Aktivstall), reichhaltig gutes Futter, Pflege und angemessene Beschäftigung tun ihr übriges. Mein Pferd ist kein Jungbrunnen, kein Muskelpaket, kein über-die-Weide-galloppierendes-Einhorn geworden. Es ist einfach ein nettes Pferd von nebenan, das auch dank Eurem MOBICARE hoffentlich noch viele schöne Jahre, trotz Arthrosen in den Gelenken, genießen kann!
Ich persönlich bin von Euren Produkten überzeugt und empfehle sie gerne weiter. Für mich ist das meiste durchdacht zusammengestellt und frei von unnötigen Füllstoffen. Abgesehen davon lese ich gerne in Eurem Blog.

 

bevor Mineral Plus, GastroCare Plus und YeaSacc Mikro nach Mineral Plus, GastroCare Plus und YeaSacc Mikro
bevor Mineral Plus, GastroCare Plus und YeaSacc Mikro nach Mineral Plus, GastroCare Plus und YeaSacc Mikro

Liebes NHC-Team,
hier seht Ihr meinen 8-jährigen Oldenburger Wallach(Fuchs) der nach langer Krankheit von den Tierärzten aufgegeben wurde. Dank viel Pflege und euren Produkten sieht er mittlerweile so aus! Es ist natürlich ausbaufähig, aber schon ein großer Erfolg!
Auch mein 7-jähriger Westfale(Brauner) sieht wieder fantastisch aus! Sie bekamen/bekommen beide Mineral Plus, GastroCare Plus und YeaSacc Mikro.
Ich habe schon einige Pflegefälle übernommen und bisher mit eurer tollen Futterberatung alle wieder hinbekommen!
Ich LIEBE eure Produkte und bin absolut zu 10000% überzeugt.
Grüße, K.

 

vor Breath Powder nach Breath Powder

Meine 10 jährige Haflingerstute hatte im Sommer vor 2 Jahren arge Atemwegsprobleme. Unterwegs und auch im Stall immer wieder ein Anstoßen. Da ich nur im Gelände unterwegs bin, hörte ich es dort natürlich vermehrt. Zig mal Anstoßen bis sie mal abschnaubte. Den Tierarzt geholt, Lunge verschleimt, Chemiekeule 2 große Dosen. Bei der Kontrolle nach 14 Tagen war die Lunge noch nicht ganz frei, aber das Anstoßen war weg und abgeschnaubt wurde oft und kräftig.
Ich begann Kräuter zu füttern... kurweise. Meiner Stute ging es gut. Nur der Aufwand mit Aufgießen wurde mir zu viel und ich holte Pellets oder Säfte zahlreicher Hersteller. Nichts überzeugte mich. Ich hörte mit unterstützenden Sachen auf und hatte prompt binnen weniger Tage das Anstoßen und anschließend gequälte Abschnauben wieder.
Immer wieder las ich vom Breath Powder und dachte: „jetzt probiere ich das“. Ende letzten Jahres habe ich die erste Dose bestellt und binnen kurzer Zeit war mein Stütchen top drauf! Keine Kurzatmigkeit beim ersten Anstieg im Gelände, kein Anstoßen oder gequältes Abschnauben.
Auf dem Bild seht ihr zumindest, dass ihre sonst trockene Nase, schon nach der ersten Gabe Breath Powder anfängt zu laufen. Vielen Dank für euer tolles Produkt, A.

 

vorher - diverse Produkte von NHC nachher - diverse Produkte von NHC

Liebes Natural-Horse-Care-Team, liebe Frau Gäbert (die mich immer so toll berät :-)), lieber Herr Kranz,
ich schicke euch Bilder meiner nun 20 Monate alten Dales/Fell-Pony-Stute Laney.
Kurz ihre Geschichte, die aber vermutlich sowieso einigen von Ihnen bekannt sein dürfte, da Sie mich von Anfang beraten haben.
Laney kam im Februar 2018 als Absetzer von ganz tollen Züchtern der seltenen Dales-Ponys zu mir und meiner damals 5-jährigen Dales-Stute Ciena. Der Umzug hatte ihr wohl einiges abverlangt und sie bekam einen hartnäckigen und langwierigen Husten, dazu im März noch Haarlingsbefall. Ich fütterte sie von Anfang an entsprechend Ihrer Empfehlung mit EQUIPUR fohlen, dann bekam sie zusätzlich Gladiator Plus und der Husten heilte aus. Es fiel ihr zunehmend leichter, ihr Fohlenfell zu wechseln und im Juli erfreute sie sich bester Gesundheit. Damals, als sie ein Jahr alt war, stieg ich auf Ihre Empfehlung hin dann auf das Mineral Plus in Kombination mit dreimal wöchentlich EQUIPUR calcin (1/2 Dosis) um.
Leider hatte Laney Ende Juli einen Unfall, der eine Arthroskopie im August nötig machte. Diagnostiziert wurden ein Kapselriss im rechten Knie sowie ein angerissenes Kreuzband und massive Einblutungen ins Gelenk. Es waren zwei Wochen Klinikaufenthalt nötig. Nach der Rückkehr hatte sie strikte Boxenruhe bis November, dann begannen wir mit leichtem Führtraining in kleinen Einheiten im Schritt. Sie hatte natürlich Muskeln abgebaut, war ansonsten aber recht fit und sah für diese Strapazen noch "gut" aus. In der Klinik wurde auf meine Bitte hin weiter mit Ihren Produkten gefüttert, zusätzlich gab es Billys MSM. Nach der Rückkehr aus der Klinik bekam Laney zusätzlich zum Mineral Plus und EQUIPUR calcin das Mobi Care und das EQUIPUR amino, was sie bis heute erhält, außerdem Gladiator Plus und Omega Balance Öl. Die Bilder sprechen für sich. Alle Nachuntersuchungen verliefen zur vollen Zufriedenheit des Tierarztes, die Kleine erholte sich prächtig und dank Kiep Kuhl, welches auch meine ältere Stute bekam, zogen wir im November in einen wunderschönen Paddock-Trail um, wo sich die beiden relativ stressfrei und völlig unproblematisch in die kleine Herde integriert haben. Keine der beiden Stuten erkrankte oder hatte irgendwelche gesundheitlichen Probleme über den Winter (auch meine ältere Stute bekommt Mineral Plus und Omega Balance Öl). Laney darf seit Dezember im Trail mit der Herde mitlaufen und hat sich zu einer wunderschönen, selbstbewussten jungen Dame entwickelt.
Herzlichen Dank für Ihre tolle Beratung und Ihre hochwertigen Produkte! Grüße, Frau A.

 

vor Mineral Plus von Natural Horse Care nach Mineral Plus von Natural Horse Care

Für meinen Tinker habe ich das richtige Mineralfutter gefunden!
Hier der Vergleich nach einem Jahr Mineral Plus.
Liebe Grüße, V.

 

vor N-Sulin nach N-Sulin

Huhu, von meinem Shetty seht ihr Bilder vor und nach der Fütterung des N-Sulin's. Vorher hatten wir das Problem, dass wir zwar wussten, dass Pelle Stoffwechselprobleme hatte, aber vom Tierarzt nichts geholfen hat. Dazu hatte er mit weichen Fettstellen zu tun und sein Fell war nicht schön. Tränende Augen und immer wieder Probleme mit Kotwasser und dem Urinieren.
Seit er das N-Sulin bekommt, sieht er wieder richtig gut aus und ihm geht es auch wesentlich besser. Ich glaube es waren nicht mal 6 Wochen zwischen den Bildern. Das erste N-Sulin habe ich über meinen Tierarzt im August bezogen, bevor ich es selbst gekauft habe. Liebe Grüße, E.

 

vor Leberkräuter nach Leberkräutern

Hallo liebes Natural-Horse-Care-Team,
meine Islandstute hat sich im Herbst begonnen zu kratzen und hatte im Winter dann am ganzen Körper offene Stellen. Da Parasiten und Pilz vom TA bereits ausgeschlossen waren, wurde ein Blutbild gemacht, Diagnose: schlechte Leberwerte und Zinkmangel. Lt. TA rufen beide Faktoren Juckreiz hervor. Da ich die Beiträge auf eurer Seite sowieso schon oft und gerne gelesen haben, bin ich auf Kräuter zur Leberunterstützung gekommen. Dank euren Leberkräutern mit viel Zink sah meine Stute im Frühjahr schon viel besser aus und hatte keinen Juckreiz mehr!
Liebe Grüße, Frau D.

 

vor der Fütterung von MeboSyn nach der Fütterung von MeboSyn

Hallo,
ich möchte euch meinen 11-jährigen Wallach Diego vorstellen. Er kam als dickes, verfressenes Pony ohne jegliche Bereitschaft zu arbeiten zu mir. Hatte bei der Vorbesitzerin etliche Reheschübe. Er ist vor Fresssucht durch Zäune gegangen. Im Februar 2018 zog er zu mir, in eine Herde mit 6 weiteren Pferden. Ich habe viel recherchiert und bin dann auf das MeboSyn gestoßen. Schon der erste Eimer zeigte riesen Resultate! Die Fresssucht haben wir dadurch in den Griff bekommen. Seine Arbeitsbereitschaft stieg von 0 auf 100 in wenigen Tagen. Aus dem dicken Fettklops wurde ein toller Freizeitpartner! MeboSyn füttere ich immer noch, aber nur noch ein wenig. Ich muss noch anmerken, dass er wirklich nicht gehungert hat, sondern dass der einzige Sport den wir gemacht haben, kilometerlange Schrittausritte waren und Longenarbeit 2–3-mal in der Woche.
Liebe Grüße, Frau D.

 

vor der Fütterung von Mineral Plus, Muddy & Skin und weiteren NHC-Produkten nach der Fütterung von Mineral Plus, Muddy & Skin und weiteren NHC-Produkten

Liebes NHC-Team,
seit Ende 2017 bekommt Dakkoda ja Futter von euch. Bis dato immer Mineral Plus, Muddy & Skin Powder (weil Ekzemer) Billy's Kuren usw. Soweit so gut, auffällig waren aber die Leberwerte und Zinkmagel in fast jedem Blutbild... 2018 wurde sie dann KPU positiv getestet. Also habe ich das KP Ultra B probiert und welch Wunder: Ihr Blutbild ist prima! Lobenswert ist auch immer eure gute Beratung und die Fachberichte (die bewahren einen vorm Herzstillstand:)) und natürlich die Engelsgeduld.
Liebe Grüße, Dakkoda und L.

 

vor der Fütterung von N-Sulin von Natural Horse Care nach der Fütterung von N-Sulin von Natural Horse Care

Bilder sagen mehr als tausend Worte!
Meine Stute OHNE und MIT N-Sulin!
Vielen Dank, Frau H.

 

vor der Fütterung von Mineral Plus und Billy´s Zink nach der Fütterung von Mineral Plus und Billy´s Zink

Hallo liebes NHC-Team!
Ich würde euch gerne Bilder von meiner Hafidame zeigen. Letztes Jahr im Juni wurde Kiefergelenksarthrose diagnostiziert. Der rechte Kiefermuskel war damals nicht mehr vorhanden. Das zweite Bild stammt von heute. Wie man sieht ist der Muskel wieder zurückgekehrt.
Was ich seitdem verändert habe ist, dass sie nun fast dauerhaft Heu zur Verfügung hat, sie 3x täglich 1kg Heucobs sowie MobiCare und Mineral Plus bekommt. Mit ihrem Allgemeinzustand ging es richtig aufwärts als Ihr Zinkmangel abgedeckt war. Ich hab damals meine Blutwerte an euch geschickt und auf euer Anraten Billy´s Zink gefüttert (obwohl der behandelnde Tierarzt der Meinung war, dies sei nicht nötig, da der Selenwert im Normalbereich lag). Erst dann warf sie das restliche Fell ab, die Bisswunden verheilten endlich und sie begann wieder an Gewicht zuzulegen.
Ich möchte mich hiermit für eure tollen Produkte und die kompetente Beratung bedanken!
Grüße, Frau K.

 

vor der Fütterung von EQUIPUR Senior nach der Fütterung von EQUIPUR Senior

Ich füttere mein 22 jähriges Pony „EQUIPUR-senior“ und bin sehr zufrieden.
Das Ergänzungsfuttermittel hat sehr gut beim Fellwechsel geholfen und mein
Pony hat gut Muskeln aufgebaut. Er wirkt deutlich zufriedener.
Liebe Grüße, Frau K.

 

vor der Fütterung von MeboSyn nach der Fütterung von MeboSyn

Gerne möchte ich euch über unsere tollen Erfolge mit MeboSyn berichten.
Es hat uns wirklich so viel weiter gebracht und seit der Fütterung geht es meinem Zwerg einfach nur gut.
Er hat EMS und hatte auch schon zwei Reheschübe. Durch allgemeine Futterumstellung und viel Bewegung nahm er zwar gut ab, aber die hartnäckigen Fettpolster blieben und er war irgendwie sehr matt.
Ich habe mich lange Zeit nicht “getraut“ ihm überhaupt ein Zusatzfutter zu füttern und bin dann über MeboSyn gestolpert und habe eine Probe bestellt. Die fraß er gut und ich bestellte einen Eimer.
Seither bekommt er das MeboSyn (bei sonst gleichbleibender Fütterung und Bewegung) und es geht ihm blendend! Er hat Energie, gutes Fell und vor allem sind die Fettpolster quasi komplett verschwunden.
Wir sind also wirklich sehr zufrieden und ich werde es weiterhin füttern.
Liebe Grüße, L.

 

vor der Fütterung von GladiatorPlus nach der Fütterung von GladiatorPlus

Liebes Natural Horse Care Team,
hier zwei Fotos von meiner mittlerweile 18-jährigen Stute. Sie bekommt Gladiator nun seit gut einem Jahr. Das erste Bild ist vor der Fütterung von Gladiator, das zweite Bild nur ca. 2 Monate später!
Liebe Grüße V.

 

vor der Fütterung von EQUIPUR Fohlen nach der Fütterung von EQUIPUR Fohlen

Ich habe meiner Kleinen als ich sie bekommen habe, EQUIPUR fohlen gegeben
und sie hat bei meiner großen Stute immer das Futter mit dem Gladiator PLUS geklaut ;).
Man sieht ja deutlich, dass es sehr gut geholfen hat!
Liebe Grüße, S.