Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mineral Plus - hochwertige Vitamine, Mineral- und Vitalstoffe organisch gebunden und Probiotika

Mehr Ansichten

Mineral Plus - jetzt getreide- und zuckerfrei!

Kurzübersicht

Hochwertiges Mineralfutter mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen. Es ist reich an organisch gebundenen Spurenelementen und Inhaltsstoffen nativen Ursprungs. Es enthält eine spezielle Kombination aus Nähr- und Wirkstoffen, welche eine stabilisierende, regenerierende und schützende Funktion auf das Pferd ausüben.

Artikelname Preis Menge
Mineral Plus 1 kg
18,55 €
Mineral Plus 5 kg (13,58 €/kg)
67,90 €
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 61,11 € und sparen 11%
Mineral Plus 25 kg (11,53 €/kg)
288,20 €
Mineral Plus 1 kg & OmegaBalanceÖl 1l
27,10 €
Mineral Plus 5 kg & OmegaBalanceÖl 2,5 l
82,60 €
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 74,34 € und sparen 10%

Das könnte Sie auch interessieren

Details

Unser Topseller - jetzt mit neuer Rezeptur - getreidefrei und ohne Dextrose!

Hochwertiges Mineralfutter mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen. Es ist reich an organisch gebundenen Spurenelementen und Inhaltsstoffen nativen Ursprungs. Es enthält eine spezielle Kombination aus Nähr- und Wirkstoffen, welche eine stabilisierende, regenerierende und schützende Funktion auf das Pferd ausüben.

Hochwertige Aminosäuren, Biokatalysatoren, Kräuter, Vitamine, Spurenelemente, Probiotika und Antioxidantien unterstützen den Stoffwechsel des Pferdes nachhaltig.

Die aktiven Hefezellen (Probiotika YeaSacc) unterstützen zusätzlich Pferde mit Darmproblemen.

Organischer Schwefel (MSM) unterstützt speziell Pferde mit Haut- und Lungenproblemen.

Antioxidantien beeinflussen das Immunsystem positiv.

Mineral Plus ist ein in seiner Zusammensetzung unschlagbares Produkt zur dauerhaften Gesunderhaltung Ihres Pferdes in Zeiten immer geringer werdender Gehalte an Mikronährstoffen im Grundfutter.

Optimiert wird die Wirkung unseres Mineral Plus durch die zusätzliche Gabe unseres Omega Balance Öles, welches Ihr Pferd mit essenziellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren versorgt.

Was ist neu im Mineral Plus?

  • jetzt ohne Getreide 
  • ohne Dextrose u. Molkepulver
  • keine Bierhefe als Füllstoff (Phytinsäure, Histidin, Akzeptanz usw.)
  • mehr Mangan, Vitamin B6, B12 
  • plus Lysin und Betain 
  • weniger Eisen und Vitamin A
  • natürliches Vitamin E
  • noch besser im Geschmack
  • ausschließlich organisch gebundene Spurenelemente
  • probiotisch
  • hoher Kräuteranteil

NEU - Mineral Plus BIGS - unser beliebtes Mineralfutter als fütterungsfertiger BIG, für Pferde die kein zusätzliches Mischfutter zum Untermischen des Mineralfutters und Öls erhalten - HIER INFORMIEREN -

Mehr zum Thema:

Neue Rezeptur: Mineral Plus – jetzt getreidefrei und ohne Dextrose

Füttern Sie Ihr Pferd gesund: die tägliche Ration Mineralfutter ist wichtig!

Inhaltsstoffe

Analytische Bestandteile
Mineral Plus (Pulver):  
 Rohprotein  15,1 %
 Rohfett  5,5 %
 Rohfaser  13,4 %
 Rohasche  13,8 %
 Calcium 2,5 %
 Natrium  0,1 %
 Magnesium 0,8 %
 Phosphor 0,3 %
 Schwefel 0,7 %
 Kalium 1,4 %
 Omega-3-Fettsäuren 1,2 %
Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe 

Vitamin A 125.000 I.E.
Vitamin B1 300 mg
Vitamin B2 150 mg
Vitamin B6 300 mg
Vitamin B12 5.000 mcg
Vitamin C 2.200 mg
Vitamin D3 18.000 I.E.
Vitamin E 2.000 mg (natürlich)
Biotin 1.000 mcg
Beta-Carotin 500 mg
Niacin 400 mg
Folsäure 250 mg
Calcium-D-Pantothenat 200 mg
Cholinchlorid 450 mg
Betain 5.000 mg
Zink 5.000 mg
Eisen 650 mg
Mangan 2.600 mg
Kupfer 450 mg
Jod 15 mg
Molybdän 15 mg
Selen 15 mg
Kobalt 10 mg
L-Lysin 10.000 mg
Lecithin 450 mg

Technologische Zusatzstoffe: 

Verdaulichkeitsförderer: Saccharomyces cerevisiae 2,5x10hoch11 KBE

3a672a Vitamin A, E671 Vitamin D3, 3a700 natürliches Vitamin E, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin
B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin, Betain als Betainhydrochlorid, E1
Eisenaminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodid, 3b304 Gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat, E4
Kupferaminosäurechelat Hydrat, E5 Manganaminosäurechelat Hydrat, E6 Zinkaminosäurechelat Hydrat,
E7 Natriummolybdat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte
Selenhefe), 4b1702 Saccharomyces cerevisiae (NCYC Sc 47), L-Lysin-Monohydrochlorid.

Zusammensetzung

Mineral Plus:  Apfeltrester, Wiesengrünmehl, Kräutermischung (Brennnessel, Fenchel, Anis, Kümmel, Birke, Island Moos), Johannisbrotmehl, Petersilie, Karotten, Leinsamen, Calciumcarbonat, Sojaproteinkonzentrat, Methylsulfonylmethan (MSM), Calciumcarbonat, Magnesiumoxid, Stevia (Honigkraut), Magnesiumfumarat, Kaliumchlorid.

Dosierung

 Fohlen: 30 - 50 g pro Tag (unsere Empfehlung: 20 - 30 g pro Tag)
Jungpferde und Ponys (ab 350 kg) und Robustpferde: 50 - 75 g pro Tag (unsere Empfehlung: 30 g im Sommer, 50 g im Winter)
Zucht- und Sportpferde: 100 - 150 g pro Tag mit dem Futter verabreichen.

1 Messbecher sind ca. 100 Gramm.

Zum Untermischen empfehlen wir z.B.  Bokashi oder Hortus Gemüse-Früchte-Mix

Hinweis: Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Vitamin D3 und Spurenelementen nur an Fohlen bis zu 100 g je Tier und Tag, an Jungpferde und Ponys bis zu 150 g je Tier und Tag sowie an Pferde (500 kg) bis zu 300 g je Tier und Tag verfüttern.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen einem Kräuteranteil über 3% eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Pferd dieses Ergänzungsfuttermittel akzeptiert? Testen Sie es und bestellen >>hier<< eine kostenlose Futterprobe!

Hersteller/Inverkehrbringer Natural Horse Care

Kundenmeinungen

Artikel 1 bis 10 von 50 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
vom Tierheilpraktiker auch für gut befunden
Qualität
Preis
Wirkung
habe nach langem Suchen endlich ein Mineralfutter gefunden was nicht künstlich hergestellt ist oder irgendwelche Zusatzstoffe drin sind die nicht ins Pferd sollten. Alle meiner 3 Pferde fressen es sehr gerne und es riecht angenehm nach Kräutern. Der Tierheilpraktiker befand es auch für sehr gut.
Ich füttere es in Verbindung mit dem Omega Balance Öl und die Pferde sehen um einiges besser aus als mit normalen Mineralfutter.
Ich werde es immer wieder kaufen.
Bin überzeugt von natürlichen Futtermitteln und werde auch weiterhin bei organischen Mineralfutter bleiben und auch bei den Kräutern.
(Veröffentlicht am 09.04.2018)
Sehr zu empfehlen.
Qualität
Preis
Wirkung
Meine Stute litt lange unter Kotwasser und zuletzt auch Mauke. Ich füttere das Mineralfutter jetzt 6x wöchentlich und das Kotwasser und die Mauke sind weg. Auch ist meine Stute viel fitter. Leider ist meine Stute mäkelig und kann den Geschmack nicht leiden. Ich wollte erst Agrobs Müsli und SpeedyBeet füttern, das lässt sie dann aber stehen. Somit bekommt sie nun wieder etwas Marstall Vito und isst es dann besser. Hier muss ich allerdings nochmal die Ration neu berechnen, da das Marstall Vito selbst Mineralisierung ist.

Hallo Lillikitty

Gerne helfen wir Ihnen bei der genauen Dosierung. Melden Sie sich einfach per Mail bei uns oder rufen Sie uns einfach an. Haben Sie schon die Mineral Plus BIGS probiert. Meiner mag das Mineral Plus als Pulver auch nicht so gerne - aber für die BIGS macht er Purzelbäume. Obwohl die Inhaltsstoffe bei beiden völlig identisch sind. Gerne senden wir Ihnen eine Futterprobe zum Ausprobieren zu.

Liebe Grüße Thomas Kranz, Natural Horse Care
(Veröffentlicht am 08.04.2018)
Ideal für Robustponies - bringt das Immunsystem auf Trab und sorgt für einen unkomplizierten Fellwechsel
Qualität
Preis
Wirkung
Ich kann dieses Mineralfutter nur empfehlen! Meine 6-jährige Dales-Pony- Stute bekommt es schon länger und es geht ihr richtig gut damit. Es ist nicht so, dass sie vorher krank war - ihr Fell ist aber insgesamt noch glänzender geworden, außerdem ist der Fellwechsel nicht mehr ganz so extrem von Juckreiz begleitet. (Ein bisschen Juckreiz ist in dieser Zeit ja “normal“ :-) )
Ihre kleine Schwester, noch ein Fohlen, hatte erst Haarlinge (Läuse) und zudem eine hartnäckige Erkältung mit Husten. Meine Stute hat diesen Winter nur drei Tage lang gehustet und hatte keinen einzigen Haarling im Fell, obwohl beide Ponies zusammen leben und oft Körperkontakt haben.
Hier wird in meinen Augen deutlich, wie wichtig auch in punkto Schädlingsbefall eine intakte Immunabwehr ist!
Während der beiden Fellwechsel gebe ich das Mineral Plus (auch auf Anraten meines Tierarztes hin) eine Zeit lang in 1,5-facher Dosis, da in diesen Zeiten der Verbrauch einfach höher ist.
Zum Untermischen verwende ich wenig Marstall Vito, da das ohnehin kurz eingeweicht werden sollte, sich das Pulver gut unterrühren lässt, so super gern gefressen wird und es auch für leichtfuttrige Ponies geeignet ist - v.a. in dieser kleinen Menge.
Mein Fohlen bekommt aktuell auf Anraten des immer freundlichen NHC-Teams noch “Equipur fohlen“, doch danach bekommt auch die Kleine dann das Mineral Plus!
Die Qualität und Wirkung dieses Mineralfutters rechtfertigen in meinen Augen auch den gegenüber manch anderen Mineralfutter-Produkten höheren Preis.
(Veröffentlicht am 07.04.2018)
Gute Qualität, wird gerne gefressen und ist ergiebig
Qualität
Preis
Wirkung
Meine Stute frisst das Pulver in ihrem Futter anstandlos mit. Habe es mit den Pellets versucht, jedoch sucht sie diese fein säuberlich raus und lässt sie liegen. Da esrecht niedirg dosiert ist, hält es länger als 3 Monate. Der Preis relativiert sich damit. Meiner Stute geht es sehr gut, sie hat ein super Winterfell bekommen und die Herbstmauke ist restlos verschwunden. (Veröffentlicht am 03.02.2018)
sehr gutes organisch gebundenes Mineralfutter
Qualität
Preis
Wirkung
Ich habe bei meinem Senior ((Warmblutwallach, 21 Jahre) bis jetzt verschiedene Mineralfutter ausprobiert und immer auf organisch gebundene Inhaltsstoffe geachtet sowie Leinöl in Kombination gefüttert, aber noch nie hat er so eine gute Fellqualität gehabt wie mit Mineral Plus (in Komb. mit Omega-Balanceöl). Er glänzt wie eine Speckschwarte und auch seine Mauke bessert sich (zusätzlich Skin-Lotion Plus und Leber-Nieren-Saft Kur).
Ich bin überzeugt von dem Produkt und habe es bereits meinen Stallkolleginnen weiterempfohlen.
Einziges Manko ist der verhältnismäßig hohe Preis, was man bei qualitativ gutem Zusatzfutter scheinbar in Kauf nehmen muss. Und ich war etwas enttäuscht, dass in meinem 5kg Eimer kein Dosierbecher enthalten gewesen ist.

Anmerkung Natural Horse Care: Liebe Conny, transportbedingt verschwindet der Becher gerne im Mineralfutter und wandert so ziemlich weit nach unten. Wenn Sie etwas im Mineralfutter "wühlen" dann werden Sie sicher auf einen Dosierbecher stoßen. Danke für Ihr Feedback - Ihr Natural Horse Care-Team.
(Veröffentlicht am 19.01.2018)
Sehr zufrieden
Qualität
Preis
Wirkung
Ich fütter das Mineral Plus und das Omega 3 Öl nun schon einen Monat und ich muss sagen meine Tinkerstute ist viel aktiver und Ihre Mauke/Raspe ,die ich seit einem Jahr ohne erfolg behandel , ist besser geworden. Auch mein einjähriger Tinkerwallach nimnt es beides sehr gut an. Er litt immer sehr an Kotwasser, was nun auch besser geworden ist.
(Veröffentlicht am 31.12.2017)
Gute Qualität
Qualität
Preis
Wirkung
Ich bin mit dem Mineralfutter sehr zufrieden. Wobei ich das Futter erst seit zwei Monaten füttere und mir gerade bei Spezialfutter gern erst ab einem Zeitraum von mind. einem halben Jahr ein Urteil bilde.
Meine Pferde, von klein bis groß ist alles dabei, haben ein weiches, glänzendes Fell und die Blutwerte sind gut.
Das Einzige, was ich nicht so optimal finde ist, dass es so sehr trocken ist und regelrecht staubt. Da ich Öl oder auch mal Mash zum Futter gebe, ist das ok, aber schöner wäre eine etwas festere Form.
Ansonsten kann ich das Mineralfutter ohne Bedenken weiterempfehlen.
(Veröffentlicht am 19.12.2017)
Nach 3 Wochen schon Veränderung
Qualität
Preis
Wirkung
Vor einem halben Jahr habe ich mir meinen Traum erfüllt und mir einen Tinker gekauft. Leider merkte ich bald, dass meine Stute Kotwasser hat und zudem an beiden Vorderbeinen Raspe mit extremer Krustenbildung hat.
Die anfänglichen Versuche die Raspe in den Griff zu bekommen, haben dazu geführt, dass die Krusten sich zwar lösten, aber die offenen Stellen anderorts wieder aufblühten. Zusätzlich habe ich eine Entgiftungskur mit einem Mittel eines anderes Herstellers versucht, mit Mariendistel als Hauptbestandteil und ausreichend Rauhfutter + Mineralfutter. Das Kotwasser wurde kurzzeitig besser, kam aber nach Beendigung der Kur wieder, an der Raspe Tat sich nichts. Nach ausgiebiger Recherche habe ich angefangen meinem Pferd Mineral Plus & das Omega Balance Öl zu füttern. Zudem die Pflege von aussen mit der Skin Lotion Plus.
Nach nur 3 Wochen kann ich jetzt schon sagen dass es jetzt schon einen Unterschied zu sehen gibt. Das Fell glänzt, mein Pferd hat mehr Energie und die Krusten lösen sich ganz leicht. Nur die wirklich hartnäckigen sind noch bedeckt, an den Stellen wo ich die Krusten schon entfernen konnte ist die Haut zart und rosig und nicht offen.
Selbst das Kotwasser ist besser geworden. Ich werde gerne wieder einen Bericht schreiben nach längerer Anwendung und vom weiteren Ergebnis erzählen. Jetzt bin ich erstmal glücklich, dass ich etwas gefunden habe was endlich Wirkung zeigt mit einem tollen Ergebnis. Danke dafür!

Anmerkung: Liebe Kerstin

Vielen Dank für die Rückmeldung. Gerne erfahren wir, wie es weitergeht. Sollten Sie noch Beratungsbedarf haben, können Sie sich gerne an unser Beraterteam wenden.
(Veröffentlicht am 08.12.2017)
Top Produkt
Qualität
Preis
Wirkung
Mein Hottemann liebt die Mineralbigs. Wenn er könnte, würde er noch viiiieeel mehr davon futtern, als er haben soll. Ich füttere die Bigs zusammen mit dem Omega Balance Öl. Das Pferd sieht super aus, Fell glänzt, er ist topfit. Vielen Dank! (Veröffentlicht am 26.11.2017)
Gute Zusammensetzung /schlechte Aktzeptanz
Qualität
Preis
Wirkung
Meine Haflingerstute frisst das Mineral nur wenn es in ein Mash miteingerührt wird, im normalen Kräutermüsli funktioniert es nicht, da es aber nur gelegentlich Mash gibt ist es immer schwierig dass sie es frisst, sie muss schon sehr hungrig sein und sonst kein anderes Futter wie Heu in ihrer Nähe haben.

Anmerkung:

Versuche die BIG´s an solchen Tagen, wo es kein Mash oder eingeweichte Cobs gibt.
(Veröffentlicht am 21.11.2017)

Artikel 1 bis 10 von 50 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wir laden Sie herzlich dazu ein diesen Artikel zu bewerten.

Sie bewerten den Artikel: Mineral Plus - jetzt getreide- und zuckerfrei!

Vergeben Sie bitte Sterne, um den Artikel zu bewerten (1 - schlecht, 5 - sehr gut) *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis
Wirkung