Hund – Kräuter

Eine gezielte Fütterung mit einer auf den Hund abgestimmten Kräutermischung ist für die Vierbeiner jeden Alters eine gute und sinnvolle Ergänzung zum Grundfutter.
So gibt es spezielle Kräuter für Welpen und Junghunde, die sich unterstützend auf das Wachstum und auf den Skelettaufbau auswirken.
Für erwachsene Hunde eignen sich Heilkräuter, um die Darmflora und das Immunsystem zu stabilisieren. Bei leichten Krankheitssymptomen können Kräuter verschiedenster Art zudem eingesetzt werden.
Bei älteren Hunden sind besonders Heilpflanzen interessant, die den Herzkreislauf und den Stoffwechsel ankurbeln und gegen die ersten Anzeichen von Arthrose eingesetzt werden können.

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Billy´s Hibiskusblüten 500 g

    Billy´s Hibiskusblüten

    JETZT NEU - getrocknete und fein vermahlene Hibiskusblüten 100 %
  2. Knoblauch - Mineralien und Spurenelemente, welche das Immunsystem aktivieren. Der natürliche Schutz gegen Insekten.

    Knoblauch (granuliert)

    Knoblauch – der natürliche Insektenschutz von Innen mit 100 % Knoblauch
  3. GladiatorPLUS für Hunde - Immunsystem

    GladiatorPLUS Hund

    Immun- und Energie-Elixier zur gezielten Optimierung der Darmfunktion und Stärkung des Allgemeinzust ...
  4. CANIPUR - knobletten zur Steigerung der natürlichen Widerstandskräfte und Abwehr von Insekten.

    CANIPUR-knobletten

    CANIPUR-knobletten - mit Knoblauch, Kräutern, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen steigern ...
  5. 30 Kräutergarten Hund 300g - PerNaturam

    30 Kräutergarten - PerNaturam

    liefert lebenswichtige Enzyme, Chlorophyll, Vitamine, viele sekundäre Pflanzenstoffe und natürliche ...

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge