Fettleibigkeit, Diabetes Typ2, Cushing usw. stören den normalen Ablauf eines gesunden Hormonhaushalts beim Pferd.

Fettleibigkeit, Diabetes Typ2, Cushing usw. stören den normalen Ablauf eines gesunden Hormonhaushalts beim Pferd.

Für das Equine Cushing Syndrom (ECS) ist eine Störung der Funktion der Nebennierenrinde oder der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) ursächlich. Es wird zu viel ACTH (Adrenokortikothopes Hormon) produziert, wodurch vermehrt Kortisol produziert wird, welches den Blutzuckerspiegel und den Stoffwechsel durcheinander bringt. Ein erster Hinweis ist das starke Schwitzen ohne vermehrte Bewegung.

Das Equine Metabolische Syndrom (EMS) dagegen wird durch Überfütterung, nicht ausreichende Bewegung und eine ggf. genetische Disposition verursacht. Es bilden sich Fettdepots, in denen auch Hormone gespeichert werden. Diese bringen dann den Zuckerstoffwechsel aus dem Gleichgewicht.
Mit unserem N-Sulin (Cushing), bzw. unserem MeboSyn (EMS) werden hormonregulierende Kräuter in Verbindung mit hochwertigen Vitalstoffen bereitgestellt, die zur Stabilisierung diverser Stoffwechselabläufe beitragen und den Entgiftungs- und Immunstoffwechsel unterstützen.

mehr Expertenwissen | Download Produktflyer


zum Produktfinder

21 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Clever sparen mit unseren Sonderangeboten

pro Seite