Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Cushing, ECS, EMS, KPU, Borreliose

Stoffwechselerkrankungen beim Pferd - EMS, Cushing und KPU

Starkes Schwitzen ist oft ein Hinweis auf ECS. Die Ursache für die Entstehung eines Equinen Cushing Syndroms (ECS) liegt in einer Störung der Funktion der Nebennierenrinde oder der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse). Es wird zuviel ACTH (Adrenokortikothopes Hormon) produziert. Dadurch wird vermehrt Kortisol produziert, welches den Blutzuckerspiegel und den Stoffwechsel durcheinander bringt.

Das Equine Metabolische Syndrom (EMS) dagegen wird durch Überfütterung, nicht ausreichende Bewegung und eine entsprechende genetische Disposition verursacht. Es bilden sich Fettdepots, in denen auch Hormone gespeichert werden. Diese bringen dann den Zuckerstoffwechsel aus dem Gleichgewicht.

Mit unserem N-Sulin (Cushing), bzw. unserem MeboSyn (EMS) kann die Lebensqualität der Pferde durch den gezielten Einsatz von Kräutern (u.a. Mönchspfeffer) und Vitalstoffen deutlich verbessert werden.

Mehr zum Thema: 

Pferde mit Equinem Cushing Syndrom 

Wohlstandskrankheiten bei Pferden

KPU beim Pferd - Was ist dran an der "Modekrankheit"? 

Borreliose beim Pferd (jetzt neuer Fachartikel)

 

Flyer zum Download: "Der Ernährungsberater: Cushing"

11 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

11 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge