Wir schließen, um ein Zeichen zu setzen! *

Liebe Kundinnen und Kunden,

Dank Ihrer Treue konnten wir in den letzten 20 Monaten Pandemie alle unsere Mitarbeiter durchgehend beschäftigen und durch geeignete Vorsichtsmaßnahmen gut durch die Pandemie bringen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Um dies sicherzustellen, war und ist tagtäglich jeder einzelne Mitarbeiter gefordert, vorausschauend und eigenverantwortlich seinen Beitrag zu leisten. Wir haben mit Weitblick und Verstand unser Handeln so ausgerichtet, dass auch zukünftig lebenswerte und nachhaltige Beschäftigungsverhältnisse gestaltet werden können.

Wir sehen Sie – unsere Kunden – sowie auch unsere Kollegen und Geschäftspartner als Menschen. „Jeder Mensch ist deshalb wertvoll, weil er ein Mensch ist.“ (Immanuel Kant). Daher achten wir alle Menschen unabhängig vom Geschlecht, der Herkunft, der Religion, des eigenen Handicaps, der politischen Ausrichtung usw.

Diese grundsätzliche Feststellung leitet uns in unserem Denken und Handeln und unseren Werten bei Natural Horse Care. Ein großer Dank gilt auch hier unserem Team, das sich jeden Tag in seinem Handeln an diesen Werten orientiert.
Die Diskussion über die Ausgrenzung von Menschen abhängig von ihrem Gesundheits- oder Impfstatus bereitet uns große Sorge. Wir spüren eine immer stärker werdende Spaltung in unserer Gesellschaft in Wort, Schrift und Handlungen.

*Wir möchten ein Zeichen setzen!

Wir wünschen uns wieder Eigenverantwortung und Selbstbestimmung im Umgang mit gesundheitlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Risiken. Wenn 20 – 30 % der Bevölkerung ausgeschlossen werden, hat das Folgen für uns alle. Wie das aussehen könnte, möchten wir mit 4 arbeitsfreien Mittwochen (15.12./22.12./29.12.21/12.01.22) demonstrieren. An diesen Tagen werden wir keine Beratung leisten, kein Telefon besetzen und keine Aufträge bearbeiten und versenden. Unsere Mitarbeiter gehen in bezahlten Sonderurlaub.

Mit unserer Aktion wollen wir einen Anstoß geben.

Ganz gleich was oder wer Sie sind. Ganz gleich ob Sie gesund oder krank sind, geimpft, genesen oder ungeimpft – sehen Sie diese 4 Mittwoche, an denen wir unseren Betrieb gänzlich nach unten fahren, als unseren Protest gegen die Spaltung unserer Gesellschaft und gegen die Abschaffung der Freiheit als Mensch selbstbestimmt zu handeln. Denken Sie mit uns darüber nach, ob wir einer Spaltung mit all ihren Folgen zustimmen und tatenlos zusehen wollen. Vielleicht wollen auch Sie mit Menschen in Verbindung treten, die Sie in den letzten Monaten „verloren“ haben.

Lassen wir uns nicht auseinanderbringen, nicht als starkes Team bei Natural Horse Care und nicht als Menschen in Deutschland und überall.

Angela & Thomas Kranz
Innerthann, 10.12.21