Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Natural Horse Care spendet an Equiwent e.V. - „Schmiede ohne Grenzen“

Gratisbeschlag für gute Behandlung des Pferdes durch EquiwentFür unsere diesjährige Weihnachtsspende haben wir uns unter anderem für eine Organisation entschieden, welche ihren Schwerpunkt auf eine unentgeltlichen Hilfe, nicht nur für die Pferde sondern gleichermaßen auch für den Menschen, die mit den Tieren leben, legt. Equiwent e.V. ist ein uneingeschränkt gemeinnütziger Verein, bestehend aus Tierärzten und Hufschmieden. Eingehende Spenden gehen zu 100% an die Hilfsbedürftigen. Nicht einmal Werbe- oder Verwaltungskosten werden aus den Spendengeldern finanziert.


Die „Schmiede ohne Grenzen“ haben die erste kostenlose Klinik für Arbeitspferde in Europa gegründet und sind Träger des Deutschen Tierschutzpreises.

Neben Deutschland und weiteren Ländern sind die „Schmiede ohne Grenzen“ hauptsächlich in (Ost-)Rumänien tätig. Ein Großteil der rumänischen Bevölkerung (unter anderem die häufig diskriminierten Sinti und Roma) lebt in bitterer Armut. Geschätzt hat Rumänien 3 Millionen Analphabeten, davon sind über 1 Millionen Kinder. Die Armut, Ausgrenzung und der Analphabetismus sind die primären Gründe für die heute noch anhaltende Ghettoisierung. Die dort lebenden Pferde bilden für viele Menschen die einzige Lebensgrundlage.

Überwiegend werden die Tiere für Ackerbau, als Fortbewegungsmittel und für den Lastentransport eingesetzt. Mangels finanzieller Mittel und fehlender Fachkenntnis der Halter sind diese Pferde oft in einem erbärmlichen Zustand.


Die ehrenamtlichen Schmiede und Tierärzte bei Equiwent e.V. haben es sich zur Aufgabe gemacht, direkt vor Ort Prävention zu betreiben.

Durch eine kostenlose medizinische wie huforthopädische Notversorgung verbessern die Mitglieder maßgeblich die Situation der Pferde. Die Besitzer werden im Umgang mit ihren Pferden geschult und sensibilisiert. Sie erhalten zudem die benötigten und geeigneten Ausrüstungsgegenstände.


Mithilfe eines „Bonussystems“ schaffen die „Schmiede ohne Grenzen“ den Pferdehaltern Anreize:

Verbessert sich die Haltung und der Ernährungs- bzw. Pflegezustand des Pferdes, erhalten die Besitzer weitere unentgeltliche Zuwendungen wie z.B. Futter, Halfter und Gebisse. Hiermit setzt man den Haltern einen Anreiz, ihr Pferd bestmöglich zu behandeln und zu versorgen.


Pferdekunde für die Kleinsten

Längst beschränkt sich der Einsatz nicht mehr allein auf die Tiere. Ebenso die Menschen und insbesondere Kinder sind unterversorgt und bedürfen medizinischer Versorgung. Im Jahr 2012 rief Equiwent e.V. ein Patenprogramm für Familien ins Leben. Humanmediziner unterstützen den Verein, indem sie eine kostenlose Betreuung und Behandlung für die in Rumänien lebenden Menschen anbieten.

In Deutschland unterstützt der Verein kostenlos Tierheime, Tierparks und Auffangstationen bei Stellungskorrekturen, huforthopädischen Eingriffen und Klauenerkrankungen.
Die in den letzten Jahren gestiegenen Versorgungskosten belasten leider auch viele Privathalter. In einer akuten Notsituation können die Pferdebesitzer einen (anonymen) Antrag auf überbrückende Hilfe stellen.

Mit ihrem Engagement verbessert Equiwent e. V.  –  "Schmiede ohne Grenzen“ die Lebensqualität von Mensch und Tier nachhaltig.

Für das Team von Natural Horse Care ist es eine Herzensangelegenheit, die diesjährige Weihnachtsaktion zu Gunsten dieses Vereins und der Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen e.V. zu organisieren.

(c) Valeria Wenk - Natural Horse Care 2017 - Bildrechte Equiwent e.V.