Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Blutverbesserung

Beim kleinen Blutbild wird überwiegend die Untersuchung der einzelnen Blutbestandteile (weiße Blutkörperchen, rote Blutkörperchen, Blutfarbstoff usw..) vorgenommen. Mit Hilfe des großen Blutbildes können eine ganze Reihe zusätzlicher Werte analysiert werden, Ein Blutbild für Pferde kann zwar auf diese Weise genauere Diagnosen ermöglichen, dennoch sollten nie nur einzelne Parameter zur Beurteilung herangezogen werden. Ein regelmäßiges Blutbild um den Mineralstoffhaushalt des Pferdes zu analysieren, erscheint eher unnötig, da diese Parameter zwar Hinweise geben - aber auch nicht grundsätzlich eine erhöhte Mineralstoffzufuhr rechtfertigen.

Mehr zum Thema: Immunsystem, Blutbild

9 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge